Die PRIMUS-Schule in Minden
Der clevere Weg (zum Abitur)

Im Jahr 2013 ist in Minden im Stadtteil Dankersen die PRIMUS-Schule Minden entstanden. Unsere Schule will neue, moderne und zukunftsträchtige Ansätze der Lern- und Unterrichtsorganisation entwickeln, übernehmen und etablieren! Das einzelne Kind steht im Vordergrund. Stärken werden entwickelt, Schwächen werden zielgerichtet ausgeglichen. Jedes Kind bekommt eine Chance! 

Jeder Schulabschluss ist möglich!

   
   

Pausenhofprojekt

 Mit einem Klick zum Projekt!

 

   

IMG 20180313 102837

Am Dienstag 13.3. und Mittwoch 14.3. hat für die Jahrgänge 9 + 10 im Zuge der Berufsorientierung und im Vorfeld zur Berufsorientierungsmesse Gofuture 2018 der
BauBus der Bauindustrie NRW vor der Tür gestanden.

„Die Bauindustrie Nordrhein-Westfalen will mit der Kampagne "Bau-Dein-Ding" Jugendliche bei ihrer Berufsorientierung unterstützen. Unser Ziel ist es, den Schülern die Bauindustrie als mögliches Berufsfeld auf spielerisch-informative Weise näher zu bringen und die vielfältigen Karrieremöglichkeiten aufzuzeigen. Neben vielen praktischen Quizaufgaben, die von den Jugendlichen im Team gelöst werden, enthält der BauBus auch mehrere spannende Multimedia-Elemente sowie einen Vortrag über die Ausbildung in den 20 Bauberufen.“

Die Schüler/innen konnten gruppenweise für 1,5 Stunden im Bus verweilen und 12 Quizstationen im Zweierteam durchlaufen: Bauberufe-Checker, Rohr-Labyrinth, Haus-Puzzle Rechnen im Raum, Vermessung, Fühlbar, Bagger, Bau-Board, Bau-Memory, Hörbar und Gewichte, Bau-Box, Vortrag im Info-Bereich. Dabei standen ihnen zwei gestandene Handwerker als Betreuer des Busses mit Rat und Tat und viel Erfahrung zur Seite.
Ganz herzlichen Dank auch an die Kollegin Sylvia Wullbrandt von den Berufseinstiegsbegleitern, die an beiden Tagen von schulischer Seite her die Betreuung unserer Schüler/innen übernommen hat.

   
© Primus Schule der Stadt Minden